Power F R Das Schreiben Der Hausarbeiten

Schneller schreiben mit 5 einfachen tipps Emotionale abschiedsrede von peter irl

Das Geschlecht – das Hauptgeschlecht der Familie, das mit den Arten und mit den Abarten reich ist (ihrer mehr 30, vorzugsweise meer-, und. Der Panzer, selten keilförmig. Die Flügel flach, konvex, hin und wieder konzentritscheski - oder tangenzialno-wellig. Nach den Rändern der Flügel gibt es den Ring klein, und manchmal 1-2 groß oft.

Die Familie – die zentrale Familie der Ordnung. In seinem Bestand etwas Geburt. Das Geschlecht – am meisten umfangreich, vereinigt er hauptsächlich die Meerarten. Die Käfige bei ihnen einzeln, sind in die kurzen Kolonien mit Hilfe des zentralen Dornes seltener verbunden. Der Panzer sieht der langen Kette, hin und wieder ein wenig gebogen, mit zahlreich oft aus. Die Flügel gewöhnlich in der Art mit dem ausgedehnten Gipfel, zu Ende gehend vom Dorn oder lang, ist als der Flügel ein wenig konvex mit im Zentrum oder beim Rand seltener.

Die Form der Flügel und des Panzers insgesamt, sowie das Verhältnis der Achsen und der Ebenen der Symmetrie haben die wichtige Bedeutung in der Systematik der Wasserpflanzen. Ein Charakteristikum des Panzers ist die geometrische Richtigkeit seines Baus. Jedoch ist Hauptmerkmal bei der Konstruktion ihres Systems die Struktur des Panzers.

Die Käfige gewöhnlich einzeln, beweglich, seltener sitzend, bewegungsunfähig, kommen manchmal vor sind in beweglich oder die fadenförmigen Kolonien verbunden. Der Panzer prodolno - es ist oder pfeffer--. Die Flügel der vielfältigen Form: linear, elliptisch, rund oder halblunar. Beide Flügel mit von der Naht, die in oder den Flügel gelegen ist. Die Struktur beider Flügel identisch, vorgestellt, den Rändern und anderen Elementen, die von den querlaufenden Reihen gelegen sind.

Die Ordnung nimmt 2 Familien auf: Tabellariaceae und Fragilariaceae. In den ungesalzenen Wasserbecken sind die Arten Tabellaria flocculosa (Roth) Kutz verbreitet., Tabellaria fenestrata (Lyngb.) Kutz., Fragilatia capucina Desm., Meridion circulare Ag., Opephora martyi Herb., Asterionella formosa Hass., Ceratoneis arcus (Ehr.) Kutz., Synedra lna (Nitzsch.) Ehr.

Die Ordnung nimmt 1 Familie Achnanthaceae, vereinigend fossil und modern meer- und die Arten auf: Achnanthes lancelata (Breb.) Grun., Eucocconeis flexella Kutz., Eunotia arcus Ehr., Rhoicosphaenia curvata (Kutz.) Grun.

Die Käfige sind in der Kolonie bei der Hilfe, zusammengehakt miteinander, oder, hinausgehend diesem vereinigt; einzeln kommen die Käfige selten vor. Der Panzer mit viereckig, des Flügels rund. Bei den Vertretern einiger Geburt sind die ruhenden Streite bekannt. Die Familie vereinigt 11 Geburt, die hauptsächlich im Meerplankton wohnen.

Die Käfige einzeln oder sind in die fadenförmigen Kolonien verbunden. Der Panzer udlinenno-zylindrisch, ist mit zahlreich verschiedener Form oft, deshalb er ist daneben fast immer sichtbar. Die Flügel in den Umrissen rund oder elliptisch, oft sehr konvex, ist in Form von spitz mit dem Dorn auf dem Gipfel häufig. Die Struktur der Herbst zart, aus klein, gewöhnlich unsichtbar ins Lichtmikroskop.

Die Käfige einzeln oder sind in die Kolonien, den Hörnern und den Dornen verbunden. Der Panzer zylindrisch oder, ist seltener. Die Flügel in den Umrissen rund, elliptisch, drei- oder vieleckig, auf den Polen mit in Form von den Hörnern, der hohlen Dornen oder mit lang. Die Struktur aus sehr zart oder groß. Sind, die Mikrostreite und die ruhenden Streite bekannt.

Die Familie. Bei bilden die Käfige einzeln oder die Kolonien, die am Substrat von den Stielen befestigt sind. Der Panzer mit linear, keilförmig oder elliptisch. Die Flügel linear-lanzetnyje, oder halblunar, ein wenig asymmetrisch nach der längslaeufigen oder querlaufenden Achse. Die Naht gewöhnlich ein wenig gebogen. Die Familie nimmt 6 Geburt auf.

Die Käfige einzeln, befestigt am Substrat vom unteren Flügel oder vom Stiel, sind in die Kolonien seltener gesammelt, die auch am Substrat befestigt werden. Der Panzer gerade oder gebogen in der längslaeufigen oder querlaufenden Richtung. Die Flügel linear bis zu. Die Struktur der Flügel verschiedene: der untere Flügel hat die Naht, die nach der längslaeufigen Achse des Flügels gelegen ist, ober – ohne Naht, aber mit dem längslaeufigen axialen Feld; beide Flügel mit den querlaufenden Rändern, die mit den querlaufenden Reihen abgewechselt werden.

Die Ordnung nimmt 4 Familien auf. In und die Wasserbecken treffen sich die Arten oft: Thalassiosira lacustris (Grun.) Hasle, Stephanodiscus hantzschii Grun., Cyclotella meneghiniana Kutz., C. Ocellata Pant., Sceletonema costatum (Grev.) Cl. Melosira varians Ag.