Zenjob F R Erstsemester

Meine ehrliche meinung über den wolken

Die soziale Identifizierung und sozial werden die Differenzierungen, wenn das Netz Teschfela und Ternera zu verwenden auf dem Prozess "wir" und "sie gebaut". Oder, nach dem scharfen Ausspruch Porschnewa, - "vereinigt jede Entgegensetzung, jedes setzt entgegen, das Maß der Entgegensetzung ist das Maß der Vereinigung.

Den Kindern der Gruppen der Minderheit haben eine Tendenz, mit der dominanten Gruppe identifiziert zu werden, was die frühe Informiertheit der Kinder über die Existenz einer bestimmten sozialen Struktur, darüber, dass in der Gesellschaft einer Gruppe höher, als andere widerspiegelt.

Von anderen Wörtern, beim Vergleich der ethnischen Gruppe mit anderen, die Menschen streben meistens aufzusparen oder, die positive Gruppenidentität wieder herzustellen. Bei den Mitgliedern der Gruppe der dominanten Mehrheit entsteht damit der besonderen Schwierigkeiten gewöhnlich nicht.

Die ethnische Identität – der Teil der sozialen Identität der Persönlichkeit. In ihrer Struktur wählen zwei Haupt- Komponenten – kognitiv (das Wissen, die Vorstellungen über die Besonderheiten der eigenen Gruppe und des Begreifens sich von ihrem Mitglied) und affektiv (die Einschätzung der Qualitäten der eigenen Gruppe, die Bedeutsamkeit der Mitgliedschaft an ihr) gewöhnlich. Hebt sich auch die Verhaltungskomponente der sozialen Identität, die Konstruktion des Systems der Beziehungen und der Handlungen in verschiedenen die Situationen heraus.

Dieser Mängel ist die ethnische Gemeinsamkeit entzogen. Es die Gruppe, ist sie in der Zeit standfest, für sie ist die Stabilität des Bestandes nicht charakteristisch, und jeder Mensch verfügt über den standfesten ethnischen Status, es ist es unmöglich, aus dem Volk "auszuschließen". Diesen Qualitäten das Volk dankend ist für den Menschen eine sichere Gruppe der Unterstützung.

Von dieser Erklärung illustriert er die Hauptparameter der positiven Empfindung der Identität. Es ist der einzige Fall, wenn Freud den Terminus "die Identität" nicht einfach beiläufig, und im sehr wesentlichen ethnischen Sinn verwendete.